My 2015 – year in review -Jahresrückblick

Meine Lieben,

→ Please scroll down for the English version

So 2015 ist offiziell vorbei, und dies gibt uns allen den Anlass zurückzublicken auf ein Jahr voller Ereignisse; das sind die Highlights meines 2015:

Zu Beginn des Jahres beschäftigte mich besonders die Schule und der Maturastress.  Lisa und ich fanden aber während meiner Osterferien trotzdem Zeit für einen Kurztrip nach Kopenhagen. Nachdem ich dann im Juni meine Matura mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierte hatte, stand ein recht durchgeplanter und auch ziemlich reiseintensiver Sommer an. (Ich bereiste Spanien, London, Berlin, Island und Grönland und verbrachte auch eine Woche am Wörthersee). Am Ende blieb dann kaum Zeit für Zweifel oder viele Abschiedstränen, bevor es auch schon weiter nach Montreal ging. Dort verbrachte ich dann den ersten Teil meines gapyears und die letzten Monate des Jahres 2015. Dies war auch der Beginn meines Blogs.

Wieder in Österreich kann ich jetzt offiziell verkünden, dass dieser  Aufenthalt nicht von langer Dauer ist. Nach einem sicherlich aufregendem Jänner (ich war bereits Ski fahren in Obertauen, bestand die theoretische Führerscheinprüfung und jetzt ist ein Wochenende in Deutschland geplant), zieht es mich dann ab Februar wieder ins  Ausland und ich werde in Zürich bei Swisscom arbeiten.

Im Allgemeinen kann ich nicht wirklich glauben, dass all das in einem Jahr geschehen ist.  Trotzdem kam mir dieses Jahr so kurz vor, wie noch keines zuvor. Ich würde behaupten, dass ich zumindest einen großen Schritt in Richtung Selbstständigkeit gemacht habe und kann stolz behaupten, alleine in einem fremden Land auf einem anderen Kontinent gelebt zu haben und zurecht gekommen zu sein (und das mit gerade einmal 18). Rückblickend bin ich noch glücklicher, nach Berlin zur Studienberatung geflogen zu sein und mich zumindest vorerst gegen ein Studium in Wien entschieden zu haben. Ich habe mir mit 17 nach der Matura einfach nicht vorstellen können, gleich zu studieren und dieser Blog soll auch anderen, die sich überlegen eine ähnlichen Schritt zu wagen, den nötigen Mut geben. Ich habe in den letzten Monaten sicher mehr für mein zukünftiges Leben gelernt und erreicht, als ich in einem Unisemester je lernen werde, und auch mein eben noch kahler Lebenslauf wurde um so einiges bereichert. Bereits jetzt habe ich viele neue Freundschaften geschlossen und unvergessliche Erlebnisse geteilt. Somit blicke ich voller Vorfreude auf ein neues Jahr mit neuen Möglichkeiten und Chancen und freue mich auch weiter so einiges davon mit euch zu teilen.

Ich möchte mich nun natürlich auch bei allen bedanken, die dieses Jahr so perfekt und unvergesslich gemacht haben. Ich würde wieder alles genau gleich machen. Von dem Blödsinn, den wir noch in der Schule angestellt habe, über die Knochenarbeit während den Wahlen in Montreal bis hin zu all den durchgefeierten Partynächten, ich habe jede Sekunde davon genossen. Ich bin euch, den besten Freunden und der besten Familie einfach so dankbar, denn ihr seid der Grund, wieso mein Jahr so grandios und unvergessbar war. Ihr seid einfach die Besten!!

Viele Bussis,

Eure Stella

 

PS: Ich werde meinen Blog natürlich weiter führen, also einfach folgen oder auf meinen Social-Media Accounts nachschauen.

 

 

 

Hey lovelies,

So 2015 is officially over, which makes us all look back and recap the highlights; so this is my 2015:

At the beginning of the year I was pretty covered in school work, however Lisa and I found some time to visit Kopenhagen over my Easter break. After graduating with honours in June a pretty busy and travel intensive Summer was ahead of me. (I went to Spain, London, Berlin, Iceland, Greenland and spent some time at a lake in Austria too.) At the end of it  there was barely any time for second thoughts, goodby tears before I moved to Canada. As most of you know, this was where I spent the first part of my gap year, and the last months of 2015, and this was also when I started blogging.

Being back in Austria, I can now officially announce, that I won’t stay for long. Apart from skiing holidays and a weekend trip to Germany (blogpost will follow), I am going to spend the first half of 2016 abroad, working in Zürich to be specific.

But now I just want to take this opportunity to thank all of you for making this past year so perfect and unforgettable. I wouldn’t want to change a thing. From the stupid things we did back in school, to working our buts off during elections in Montreal and partying till dawn, I enjoyed every second of it! I am just so grateful to have you guys, the most amazing friends and family ever. All the laughs and memories we shared is what made this year so amazing; I just love you!!

And yes I sure as well got wiser, more mature, and independent throughout the past year. I can officially call myself an adult now; although I sure as hell don’t feel like one. So yes; 2015 was a great year (I couldn’t have wished for a better one) and I am so exited to share more memories with all of you in the next one!

Lots of love,

Yours Stella

 

PS: I will still keep blogging so by sure to follow this blog or check on my social media sites for updates.

 

2015 in pictures

IMG_6629
Start of the year right – Skiing in Obertauern and Lech!
IMG_2799
Traveling with Lisa…
IMG_2466
to Kopenhagen.
IMG_7291
My last day of school; our motto: “Strafanstalt Stubenbastei; wir brechen aus!”
IMG_7437
And the usual family-goofiness
IMG_7721
Training for the women’s run in may
IMG_7913
An then I somehow graduated.
IMG_8043
So now we don’t need to give a sh*t!
IMG_7917
On our Maturareise in Barcelona…
IMG_7990
an Lloret de Mar.
Processed with Rookie
Oh London…❤️
Processed with Rookie Cam
And then I went to Berlin for the day.
IMG_3072
Still absolutely stunned by the beautiful nature of Iceland.
Processed with Rookie Cam
@Rekjavik harbour
IMG_8408
The usual summer holiday squad taking Kärnten
IMG_8620
So we simply enjoyed the lake life!!
IMG_8610
My 18th birthday-party
IMG_1116
Discovered every inch of Montreal…
IMG_0106
… with the most awesome Montreal squad…
Processed with Rookie Cam
… my family…
IMG_9157
… and obviously Sarah!
IMG_7236
Meeting everyone back in Vienna; so glad to be frinds with the best of all: Rachel!! Your a legend!!!
IMG_1661
So merry Christmas and cheers to 2016!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s